Fahrradschlauch flicken | reparieren
Schlauch flicken

Fahrradschlauch flicken | reparieren | Anleitung

Zu Hause den Fahrradschlauch flicken und reparieren mit unserer Anleitung

Das Fahrradfahren kann ein beliebter Sport sein oder aber ein praktisches Transportmittel im Alltag. Dementsprechend ist ein platter Reifen immer ärgerlich, vor allem wenn keine Zeit oder kein Geld übrig ist, um das Rad in die Reparatur zu bringen. Zum Glück ist das Fahrradschlauch Reparieren kein kompliziertes Handwerk und kann mit ein bisschen Übung und den richtigen Werkzeugen auch zu Hause gelingen. Beim Schlauch flicken werden lediglich eine Fahrradpumpe, Wasser in einer kleinen Wanne oder Schüssel und ein Stift benötigt. Am besten halten Sie auch ein Reifenheber bereit, um den Schlauch und Mantel nach dem Fahrradschlauch flicken wieder korrekt zu montieren. Zusätzlich wird ein Fahrrad Schlauch Reparatur Set benötigt, das in der Regel aus Flicken, Schleifpapier und einem speziellen Klebemittel besteht. Ein solches Set kann für kleines Geld im Fahrrad-Shop erworben werden.

So gelingt Ihnen die Fahrradschlauch Reparatur

Wer viel Fahrrad fährt hat sicher schon mal einen Platten erlebt und sich gefragt, ob sich das Flicken lohnt, oder ob ein neuer Schlauch fällig ist. Tatsächlich sind Fahrradschläuche sehr viel länger haltbar, als die Meisten denken und können auch mehrfach geflickt werden. Erst wenn das Material so porös wird, dass der Reifen schnell Luft verliert, ohne das Sie ein Loch im Fahrradreifen flicken müssen sollte er ausgetauscht werden. Stattdessen können Sie einfach zu Hause den Fahrradschlauch flicken und sofort wieder losradeln. Beim Fahrradschlauch reparieren lohnt es sich, zumindest ein Reparatur-Set der mittleren Preisklasse zu wählen. Billig hergestellte Flecken aus minderwertigem Material produzieren möglicherweise schon bald die nächste Panne und können sich schon bei der ersten Fahrt wieder ablösen.

Ganz einfach selber den Rad Schlauch flicken

Am einfachsten können Sie den Fahrradschlauch aus dem Zwischenraum zwischen Felge und Fahrradmantel herausholen, in dem Sie die Luft vollständig herauslassen. Nun müssen Sie den defekten Schlauch wieder aufpumpen, um das Loch oder möglicherweise mehrere Löcher zu lokalisieren. Möglicherweise finden Sie die Stelle zum Fahrradschlauch flicken bereits durch das leise pfeifende Geräusch von entweichender Luft. Ansonsten können Sie auch versuchen, das Loch mit dem Finger zu ertasten. Sofern Sie die Stelle, aus der Luft entweicht so nicht finden, können Sie den Schlauch auch nach und nach in ein Wasserbad tauchen und so durch Luftblasen das Loch erkennen. Neben einer kleinen Wanne oder einem Topf kann auch einfach das Spülbecken hierfür verwendet werden.

Fahrradschlauch flicken | reparieren

Fahrrad Flicken sicher anbringen

Haben Sie einmal die Stelle, wo Sie den Schlauch flicken müssen entdeckt, markieren Sie sie mit dem Stift. Kreisen Sie das Loch ein und seien Sie ruhig großzügig in der Markierung, da sie durch Abschleifen verloren gehen kann. Weiterhin muss zum Fahrradschlauch flicken nun die Luft wieder aus den Reifen gelassen werden, in denen Sie das Ventil mit dem Finger drücken oder es per Hand öffnen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum bei einem Set zum Reifen Schlauch flicken immer ein Schmirgelpapier beigelegt ist? Durch die mit Sand besetzte raue Oberfläche des Schleifpapiers kann durch leichtes reiben das Gummi des Fahrradschlauches aufgeraut werden. So haftet der Flicken wesentlich besser auf dem sonst glatten Gummimaterial und es wird eine längere Haltbarkeit erreicht. Durch die grobe Struktur des Fahrradschlauches kann das Klebemittel besser in die Rillen einziehen und der Fahrrad Flicken verbindet sich besser mit dem Gummi.

Fahrradschlauch flicken mit dem richtigen Klebemittel

Da Fahrradschläuche beim Radfahren hoher Belastung ausgesetzt sind reicht ein winziges Löchlein im Gummi, um über die Dauer von ein paar Stunden die Luft entweichen zu lassen. Wenn Sie Ihren Fahrradschlauch reparieren wollen und dabei das oft kaum sichtbare Loch gefunden haben, wundern Sie sich möglicherweise, dass dieser kleine Schaden schon für einen platten Reifen sorgt. Trotzdem muss auch auf ein kaum Nadel-großes Loch ein vollständiger Fahrrad Flicken aufgeklebt werden, um den Schaden beim Fahrradschlauch flicken mit genügend Klebefläche zu reparieren. Wichtig beim Schlauch flicken ist auch das korrekte Klebemittel. Genauer gesagt wird im Fahrrad Reparatursets ein Vulkanisationsmittel mitgeliefert, das wie ein Kleber funktioniert. Bei der chemisch-physikalischen Umwandlung, die man Vulkanisation nennt, werden Makromoleküle neu verknüpft. Damit ist im Grunde gemeint, dass der Flicken mit dem Gummischlauch eine Einheit bildet und somit weder Elastizität der geflickten Stelle, noch die Stabilität des aufgebrachten Flickens verloren geht.

Den Fahrrad Flicken korrekt anbringen

Beim Fahrradschlauch flicken müssen lediglich ein paar simple Regeln beachtet werden, um eine langfristige Schadensbeseitigung zu erreichen. Wichtig ist zum Beispiel, dass das Vulkanisationsmittel, was als Kleber verwendet wird, für ungefähr 5 Minuten trocknen kann, um seine Eigenschaften zu entfalten. Auch wenn der Fahrradschlauch flicken Anleitung in der Regel eine Zahl zwischen 3 und 5 Minuten zu entnehmen ist, können Sie den Trocknungsgrad des Mittels selbst überprüfen, indem Sie vorsichtig Ihren Fingernagel daran halten. Vollständig getrocknet ist das Klebemittel, wenn es gerade nicht mehr am Nagel kleben bleibt. Aufgrund der Menge des aufgebrachten Vulkanisationsmittels kann die Trocken Zeit leicht variieren. Nun nehmen Sie den eigentlichen Flicken zur Hand und lösen die nicht durchsichtige Klebefolie ab. Sie können den Flicken am Loch aufbringen und zunächst mit dem Finger fest drücken. Achten Sie darauf, beim Fahrradschlauch flicken nicht die Klebestelle zu berühren, da auch kleine Staubteile die Klebefähigkeit beeinträchtigen können.

So überprüfen Sie, ob Ihr Reifen Fahrrad flicken erfolgreich war

Ist der Flicken einmal mit dem Finger grob angebracht, können Sie ihn mit einem stumpfen Gegenstand gleichmäßig und vor allem am Rand fest drücken. Hierfür kann zum Beispiel die mit Gummi beschichtete Rückseite des Schleifpapiers verwendet werden oder aber ein Reifenheber. Ein weiterer Tipp für das Schlauch flicken Fahrrad ist, den Gummischlauch über einen gewölbten Gegenstand wie zum Beispiel eine Trinkflasche zu legen, um den Flicken in dem Zustand festzudrücken, wie er auch später im Fahrrad sitzen wird. Sie können beim Fahrradschlauch flicken ruhig kräftig von allen Seiten auf den Flicken drücken, sofern Sie einen stumpfen Gegenstand verwenden. Deswegen ist es auch nicht ratsam, den Finger zu verwenden, da Nadelspitzen möglicherweise zu weiteren Beschädigungen führen. Nun müssen sie nur noch die durchsichtige Folie auf der Vorderseite des Flickens ablösen und im Wasserbad überprüfen, ob auch wirklich keine Luftblasen mehr aufsteigen.

Und schon ist Ihr Fahrrad wieder einsatzbereit!

War das Fahrradschlauch flicken erfolgreich, können Sie alles wieder zusammenbauen. Dafür müssen Sie den Schlauch leicht aufpumpen, sodass er eine runde Form hat und ihn dann vorsichtig wieder in den Zwischenraum von Felge und Reifen schieben. Wichtig ist hierbei, als allererstes das Ventil in das dafür vorgesehene Loch in der Felge zu positionieren. Außerdem sollten Sie unbedingt überprüfen, ob sich kleine Scherben oder Steinchen im Reifen oder der Felge verfangen haben. Sonst kann es passieren, dass bereits auf der ersten Fahrt wieder ein Loch entsteht. Sehen Sie dabei auch nach, ob nicht eine Scherbe im Reifen drin steckt. Auch wenn Sie das Fahrradschlauch flicken beim ersten Mal vielleicht als etwas mühsam empfunden haben, haben Sie mit ein bisschen Übung eine sehr hilfreiche Fähigkeit erlernt, die ihnen als regelmäßiger Fahrradfahrer viel Zeit und Geld sparen wird, sollten Sie mal wieder einen Platten haben.