Wildauer holt Bronze bei U23 EM Zeitfahren - Burger stark bei vorletzter Etappe der Ö-Tour

Markus Wildauer hat erneut sein Talent als Zeitfahrer bewiesen und wurde 3ter bei der U23 in Brno. Bei der Österreich Rundfahrt war Sven Burger sehr stark und hat zur Spitze aufgeschlossen.

Markus Wildauer ist bei der U23 EM im Zeitfahren in Brno gestartet. Die 22 Kilometer lange Strecke war ziemlich bergig und hat ihm gefallen. Er wurde starker 3ter mit 31 Rückstand auf den Sieger. "Mein Ziel war Top 5, ich bin super zufrieden mit dem 3. Platz und hatte es nicht erwartet", erklärte Wildauer nach dem Ziel. Am Sonntag steht das U23-Strassenrennen auf dem Plan und Markus Wildauer, Mario Gamper und Tobias Bayer werden für Österreich starten, Georg Zimmermann und Johannes Adamietz für Deutschland.

Bei der Österreich führte die siebte Etappe mit Start in Waidhoffen an der Ybbs und Ziel am Sonntagberg über 129.3 Kilometer. Die Fahrer mussten insgesamt fünf Mal den Sonntagberg hochfahren.
Eine Spitze von 13 Fahrer ist am Anfang der Etappe weggefahren und hatten etwa 2'30" Vorsprung. Nach dem 3. Anstieg am Sonntagberg hat Sven Burger zusammen mit einem Fahrer von Dimension Data vom Feld attackiert und hat zur Spitze aufgeschlossen. Burger hat dann stark gekämpft und wurde 34ter.

Foto : UEC

Ergebnis Ö-Tour: https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-austria/2018/stage-7

Ergebnis EM : http://uec.ch/resources/2018%20Events/2018%20ju%20u23%20road/ResTTM23.pdf

----------

Wildauer grabs bronze on U23 European Time Trial Championships - Burger strong on penultimate Tour of Austria stage


Markus Wildauer shown again his talent for time trial on the U23 Europeans and finished 3rd. On Tour of Austria, Sven Burger was strong and closed the gap to the breakaway. 

Markus Wildauer started the U23 European championships time trial in Brno. The 22km course suited him pretty well with a hilly profile. He finished on a strong 3rd position with 31 seconds gap on the winner. "My goal was a top 5 so I am happy with my 3rd place, I didn't expect that" explained Wildauer after the finish. On Sunday is the U23 road race and Markus Wildauer, Mario Gamper and Tobias Bayer will start with Austria, Georg Zimmermann and Johannes Adamietz with Germany.

On Tour of Austria, the 7th stage starting in Waidhoffen an der Ybbs and finishing on Sonntagberg was 129.3 kilometers long. The riders had to climb Sonntagberg 5 times.
A breakaway of 13 riders went off in the beginning of the race, Sven Burger attacked from the peloton on the 3rd time climbing the Sonntagberg with a rider of Dimension Data and closed a gap of about 2'30". Burger fought then strongly and finished 34th.

Photo : UEC

Results Ö-Tour: https://www.procyclingstats.com/race/tour-of-austria/2018/stage-7

Results Europeans : http://uec.ch/resources/2018%20Events/2018%20ju%20u23%20road/ResTT-M23.pdf

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben