Neuhauser 3ter der Österreichischer Staatsmeisterschaft U23

Das Tirol Cycling Team hat bei der österreichischen Staatsmeisterschaft in Wien gut gekämpft. Marcel Neuhauser wurde 18ter und 3ter U23-Fahrer.

Auf der selektiven Strecke am Kahlenberg in Wien starteten Tobias Bayer, Marco Friedrich, Florian Gamper, Mario Gamper, Daniel Knapp, Marcel Neuhauser, Moran Vermeulen und Markus Wildauer. Das Rennen führte über 180 Kilometer.
Um 11:50 sind Elite Herren zusammen mit U23-Herren gestartet. Jede Runde war das Feld kleiner und Lukas Pöstlberger konnte als Solist das Rennen gewinnen. Der Neuzugang Marcel Neuhauser kam als 18ter ins Ziel und hat die Bronzemedaille in der U23-Kategorie geholt.

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2018/180701/20180701_OeSTM_Strasse_Elite_U23.pdf

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben