Tirol Cycling Team immer noch hungrig - Burger in der Spitze

Bei der siebten Etappe der Giro U23 haben die Fahrer des Tirol Cycling Teams erneut hart gekämpft. Sven Burger war in der Spitzengruppe des Tages. Johannes Schinnagel wurde 21ter und Markus Wildauer 27ter.

Die siebste Etappe der Giro U23 (2.2U) mit Start in Schio und Ziel in Pian Delle Fugazze führte über 136.9 Kilometer. Die Etappe war mit drei Bergwertungen ziemlich schwierig.
Sven Burger war in der Spitzengruppe des Tages mit 18 anderen Fahrern. Er war vorne bis 5 Kilometer vor dem Ziel. Im Schlussanstieg haben die besten Bergfahrer um den Sieg gekämpft. Johannes Schinnagel kam als bester Fahrer des Tirol Cycling Teams mit dem 21ten Rang mit 2'59" Rückstand.
In der Gesamtwertung liegt Wildauer auf Platz 14 und Schinnagel auf Platz 22.

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.procyclingstats.com/race/giro-ciclistico-d-italia/2018/stage-7

--------------------

Tirol Cycling Team still hungry - Burger in the breakaway

Tirol Cycling Team fought again on the 7th stage of Giro U23. Sven Burger was in the breakaway. Johannes Schinnagel finished 21st and Markus Wildauer 27th.

The 7th stage of Giro U23 (2.2U) starting Schio and finishing in Pian Delle Fugazze was 136.9 kilometers long. The stage had 3 GPMs and was quite hard.
Sven Burger was in the breakaway of the day with 18 other riders. He was on the front until 5 kilometers before the finish. In the final climb the best climbers fought for the win. Johannes Schinnagel finished as 21st with a gap of 2'59".
In GC Wildauer is 14th and Schinnagel 22nd.

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/giro-ciclistico-d-italia/2018/stage-7

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben