Wildauer hält Zeitabstände in Grenzen bei schwieriger Bergetappe

Bei der fünften Etappe der Giro U23 hat Markus Wildauer alles gegeben um mit den besten mitzuhalten. Er wurde 21ter und Johannes Schinnagel 28ter. In der Gesamtwertung liegt Wildauer auf Rang 12.

Die fünfte Etappe der Giro U23 (2.2U) mit Start in Darfo Boario Terme und Ziel in Dimaro Folgarida führte über 127.8 Kilometer. Diese Etappe war drei Bergen ziemlich schwierig.

Markus Wildauer und Johannes Schinnagel waren in der Hauptgruppe bis zum letzten Anstieg dabei und haben dann gekämpft, um mit den stärksten mitzuhalten. Wildauer kam ins Ziel als 21ter mit 1'16" Rückstand, Schinnagel war 28ter mit 1'46".
In der Gesamtwertung liegt Wildauer auf Platz 12 mit 59 Sekunden Rückstand.

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.procyclingstats.com/race/giro-ciclistico-d-italia/2018/stage-5

---------

Wildauer keeps time gap under limits on hard mountain stage

Markus Wildauer gave everything to stay with the best riders on the 5th stage of Giro U23. Wildauer finished 21st and Johannes Schinnagel was 28th. Wildauer is not 12th in GC.

The 5th stage of Giro U23 (2.2U) starting in Darfo Boario Terme and finishing in Dimaro Folgarida was 127.8 kilometers long. This stage had 3 GPM and was quite hard.

Markus Wildauer and Johannes Schinnagel were in the main group until the last climb and fought to stay with the best riders as long as possible. Wildauer was 21st with 1'16" gap and schinnagel 28th with 1'46".
In the GC Wildauer is 12th with 59 seconds.

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/giro-ciclistico-d-italia/2018/stage-5

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben