Geburtstagskind Wildauer verteidigt weißes Trikot

Bei der ersten Etappe der dreitägigen Rundfahrt Gemenc GP in Ungarn hat das Tirol Cycling gut zusammengearbeitet. Markus Wildauer wurde 7ter und konnte sein weißes Trikot der besten U23-Fahrers verteidigen.

Die gestrige erste Etappe der Rundfahrt Gemenc GP in Ungarn mit Start und Ziel in Szekszard führte über 160 Kilometer. Das Ziel war das gleiche wie bei dem Prolog mit einer Steigung mit Kopfsteinpflastern.

Die Fahrer des Tirol Cycling Team waren motiviert, Markus Wildauer zu helfen damit er sein weißes Trikot verteidigen konnte. Zum Schluß ist Wildauer als 7ter ins Ziel gekommen und die Abstände waren sehr klein. Somit konnte er wieder zur Siegerehrung als bester U23-Fahrer. In der Gesamtwertung liegt er jetzt auf Platz 4 mit 14 Sekunden Rückstand. Marco Friedrich hat sich ebenfalls gut geschlagen und wurde 15ter der Etappe.

Heute steht die zweite flache Etappe von 130 Kilometern auf dem Programm. Am Abend ist dann noch ein Kriterium aber dieses Rennen zählt nicht für die Gesamtwertung.

 

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.procyclingstats.com/race/gp-cycliste-de-gemenc/2018/stage-1

-------------------------

 

Birthday boy Wildauer keeps the white jersey

Tirol Cycling Team did a good team work on the first stage of Gemenc GP in Hungary. Markus Wildauer finished 7th and could defend his white jersey of best U23 rider.

Yesterday's first stage of Gemenc GP starting and finishing in Szekszard was 160 kilometers long. The finish was the same as on the prologue with the steep climb with cobblestones.

Tirol Cycling Team's riders were motivated to help Markus Wildauer to defend his white jersey. In the end, Wildauer crossed the finish line on 7th position and the gaps were pretty small. He could then go the podium to get his white jersey of best U23 rider. In the general classification he is currently 4th with 14 seconds of difference. Marco Friedrich fought as well good and finished 15th of the stage.

Today is a flat stage of 130 kilometers on the schedule. There is also a criterium in the evening but the race doesn't count for the GC.

 

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/gp-cycliste-de-gemenc/2018/stage-1

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben