Wildauer 3ter und bester U23-Fahrer beim Prolog in Ungarn

Bei dem Prolog der dreitägigen Rundfahrt Gemenc GP in Ungarn hat sich das Tirol Cycling Team gut geschlagen. Markus Wildauer wurde 3ter und bester U23-Fahrer.

Gestern hat die dreitägige Rundfahrt Gemenc GP in Ungarn angefangen. Für das Tiroler UCI Continental Team haben Marco Friedrich, Daniel Knapp, Manuel Porzner, Moran Vermeulen und Markus Wildauer das Etappenrennen im Angriff genommen.

Zum Auftakt stand ein Bergprolog von 2 Kilometern mit einem steilen Schlussanstieg mit Kopfsteinpflastern. Die Fahrer des Tirol Cycling Teams haben sich gut geschlagen. Markus Wildauer fühlte sich sehr gut und hat den starken 3ten Rang mit nur 2 Sekunden Rückstand geholt. Als bester U23-Fahrer hat er ebenfalls das weiße Trikot bekommen. Marco Friedrich wurde 17ter und 3ter in der U23-Wertung.

Heute steht eine Etappe von 160 Kilometern auf dem Programm.

 

Foto : Haumesser/Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.procyclingstats.com/race/gp-cycliste-de-gemenc/2018/prologue

--------------------------- 

 

Wildauer 3rd and best U23 of the prologue in Hungary


Tirol Cycling Team fought well on the prologue of the 3-day stage race Gemenc GP in Hungary. Markus Wildauer finished 3rd and best U23 rider.

The 3-day stage race Gemenc GP started yesterday. Tirol Cycling Team sent Marco Friedrich, Daniel Knapp, Manuel Porzner, Moran Vermeulen and Markus Wildauer to the race.

The race started with an uphill prologue of 2 kilometers finishing with a steep part with cobblestones. Tirol Cycling Team's riders fought well. Markus Wildauer felt good and fnished on a strong 3rd position with only 2 seconds of difference. As best U23 rider, he got the white jersey. Marco Friedrich finished 17th and 3rd in the U23 classification.

Today is a stage of 160 kilometers on the schedule.

 

Photo : Haumesser/Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/gp-cycliste-de-gemenc/2018/prologue

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben