Schinnagel Gesamtzwölfter der Istrian Spring Trophy


Auf der dritten und letzten Etappe der Istrian Spring Trophy kam es wie vorgesehen zum Massensprint. Johannes Schinnagel beendet die Rundfahrt mit einem 12ten Platz in der Gesamtwertung.

Die dritte und letzte Etappe der Istrian Spring Trophy mit Start in Pazin und Ziel und Umag führte über 156 Kilometer. Die Etappe war ziemlich flach aber wurde durch das schlechte Wetter erschwert.
Alle Ausreißversuche wurden vom Feld kontrolliert und wie vorgesehen kam es zur Sprintankunft. Im chaotischen Finale sind alle Fahrer des Tirol Cycling Teams mit dem Feld ins Ziel angekommen und haben keine Zeit verloren.
In der finalen Gesamtwertung wurde Johannes Schinnagel 12ter mit 30 Sekunden Rückstand.


Foto : Haumesser / Ridewithpassion

Ergebnisse: https://www.procyclingstats.com/race/istarsko-proljece-istrian-springtrophy/2018/stage-3

-------------------

Schinnagel 12th in the GC of Istrian Spring Trophy

The third and last stage of Istrian Spring Trophy ended as planned with a massive sprint. Johannes Schinnagel finishes the stage race as 12th in the general classification.


The third and last stage of Istrian Spring Trophy starting in Pazin and ending in Umag was 156 kilometers long. The stage was quite flat but was harder due to the tough weather conditions.
All the attacks were controlled by the peloton and as expected, the stage ended with a sprint. In the chaotic final, all riders of Tirol Cycling Team crossed the finish line with the peloton and didn't lose any time.
Johannes Schinnagel finished as 12th in the general classification with 30 seconds of gap with the winner.

Photo : Haumesser / Ridewithpassion

Results: https://www.procyclingstats.com/race/istarsko-proljece-istrian-springtrophy/2018/stage-3

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben