Top 10 bei der dritten Etappe der Oberösterreich Rundfahrt - Brkic weiterhin bester Nachwuchs

Auf der dritten Etappe der viertägigen Oberösterreich Rundfahrt hatte das Tirol Cycling Team drei Fahrer im Top 10. Benjamin Brkic konnte sein Leadertrikot der Nachwuchswertung verteidigen.

 

Die dritte Etappe mit Start in Eferding und Ziel in Aigen-Schlägl führte über 132.4 Kilometer. Leider musste das Tirol Cycling Team diese Etappe ohne Sprinter beenden. Filippo Fortin ist ausgestiegen, weil er zu große Schmerzen nach seinem Sturz am letzten Donnerstag hatte.

Das Feld kämpfte um den Sieg und das Tirol Cycling Team konnte drei Fahrer im Top 10 haben. Enrico Salvador wurde 7ter, Sebastian Schönberger 8ter und Matthias Krizek 9ter.

Benjamin Brkic führt weiterhin in der Nachwuchswertung.

Das gesamte Ergebnis auf:

http://www.procyclingstats.com/race/Oberosterreichrundfahr%20__2017_Stage_3

Foto : Reinhard Eisenbauer

---

Top 10 on 3rd stage of Oberösterreich Rundfahrt - Brkic still best Youngster

On the third stage of Oberösterreich Rundfahrt, Tirol Cycling Team had three riders in the top 10. Benjamin Brkic could defend his white jersey of best youngster.

The third stage with start in Eferding and finish in Aigen-Schlägl was 132.4 kilometers long. Unfortunately, Tirol cycling Team had the finish the stage without sprinter. Filippo Fortin gave up the race due to the pain of his crash on last Thursday.

The peloton fought for the victory and Tirol Cycling Team had three riders in the top 10. Enrico Salvador finished 7th, Sebastian Schönberger 8th and Matthias Krizek 9th.

Benjamin Brkic führt is still leading in the youth classification.

Results on:

http://www.procyclingstats.com/race/Oberosterreichrundfahr%20__2017_Stage_3

Photo : Reinhard Eisenbauer

 

Einer für alle, alle für einen!
Ohne Vorbehalte! Ohne Neid! Ohne Mißgunst!

© 2016 | Ride with Passion

nach oben